Kurs für den A1/A3 Drohnenführerschein

Ab dem 1. Januar 2023 gilt in der Schweiz die neue EU-Drohnenverordnung. Mit der neuen Verordnung wurden auch neue EU-Drohnenführerscheine eingeführt, die für den Betrieb der meisten Drohnen verpflichtend sind. Jeder Fernpilot von unbemannten Luftfahrzeugen (Drohnen) ab 250g oder mit Kamera sind ist verpflichtet ein gültiges A1/A3 Fernpilotenzeugnis und einen Versicherungsnachweis für eine Drohnen-Haftpflichtversicherung mitzuführen.

INFOS

Voraussetzungen: Keine
Kategorie : Offen
Anerkannte Stelle: Vertical Master
Sprachen : Deutsch
Mindestalter: ab 12 Jahren
Preis : CHF 169

ANMELDUNG
Anerkannte Stelle

WAS SIE ERHALTEN

Luftrecht und Sicherheit

Dauer: ca. 1 Std
Klassenraum

Menschliches Leistungsvermögen

Dauer: ca. 1 Std
Klassenraum

Betriebliche Verfahren

Dauer: ca. 1 Std
Klassenraum

Allgemeine UAS-Kunde

Dauer: ca. 1 Std
Klassenraum

KONTAKTIEREN SIE UNS

    MODUL 1

    Luftrecht und Sicherheit

    • Luftsicherheit
    • Luftraumbegrenzungen
    • Privatsphäre und Datenschutz
    • Versicherungspflicht

    MODUL 2

    Menschliches Leistungsvermögen

    • Schätzen von Distanzen
    • Sichtvermögen bei schlechtem Wetter
    • Selbstüberschätzung

    MODUL 3

    Betriebliche Verfahren

    • Flugvorbereitung
    • Flugüberwachung
    • Nachbereitung
    • Nichtplanmäßige Verfahren

    MODUL 4

    Allgemeine UAS-Kunde

    • Grundlagen des Fliegens
    • Bauweise und Limitierungen
    • Datenverbinduing und Flugmodi
    • Wartung

    WIE LÄUFT DIE ONLINE-PRÜFUNG AB?

    FRAGEBOGEN

    • Die Prüfung enthält 40 multiple-choice Fragen
    • Werden 75% dieser Aufgaben richtig beantwortet, gilt die Prüfung als bestanden
    • Die Schulung und Prüfung nehmen rund 4 Stunden
    • Die Prüfung muss innerhalb 30 Tagen abgeschlossen werden
    • Sie erhalten Ihr Ergebnis sofort nach der Prüfung

    ZERTIFIKAT

    • Nach absolvierter Prüfung erhalten Sie auf der Übersichtsseite Ihr erreichtes Ergebnis und das entsprechende Zertifikat im PDF-Dateiformat.
    •  Das Zertifikat wird Ihnen zudem an die von Ihnen bei der Anmeldung im Prüfungsportal angegebene E-Mail-Adresse gesandt.
    • Die Zertifikate sind in der Schweiz und der gesamten EU gültig, weil die Schweiz die EU-Regelungen am 1. Januar 2023 übernommen hat.
    • Die Zertifikate sind 5 Jahre gültig, danach müssen die darin erlangten Theoriekenntnisse erneuert werden.

    FERNPILOTENZEUGNIS

    SCHULUNGSTERMINE

    September 2024

    mit18Sep8 h 30 min12 h 30 minEASA A1 A3Vorbereitung auf die A1/A3-Online-Prüfung8 h 30 min - 12 h 30 min Innovation Park Dübendorf

    November 2024

    mit20Nov8 h 30 min12 h 30 minEASA A1 A3Vorbereitung auf die A1/A3-Online-Prüfung8 h 30 min - 12 h 30 min Innovation Park Dübendorf

    X